Hunde-Informationen und Hunde-Geschichten – im Mittelpunkt steht hier der Hund

Das Zusammenleben mit Hunden bereichert unser Leben. Es bringt aber auch eine gewisse Verantwortung mit sich, für das Tier, aber auch für die Menschen, die mit dem Tier in Kontakt kommen. Deshalb sollte man dafür sorgen, dass der Hund frei von Parasiten und Krankheiten ist, dass er gepflegt und gut erzogen ist. Wer seinem Hund mit Aufmerksamkeit begegnet, der wird Krankheiten und verändertes Verhalten frühzeitig bemerken und behandeln können.

Auf dieser Seite befindet sich eine Sammlung von Informationen und Geschichten, die von Hunden handeln und für Hundehalter und solche, die es werden wollen, interessant sind. Natürlich sind auch alle anderen Hundeliebhaber willkommen. Ein Schwerpunkt liegt auf der Hunde-Gesundheit. Die Gesundheit der Hunde wird bedroht durch Krankheiten und Parasiten wie Flöhe, Würmer und Zecken. Eine ganze Reihe von Krankheiten sind dabei sowohl für den Hund als auch für den Menschen gefährlich.

Hunde und Menschen

Hunde begleiten uns Menschen seit tausenden von Jahren, also praktisch schon immer. Obwohl unsere heutige Lebensweise fast keinen Platz für Hunde mehr lässt, sind sie immer noch da. Wer mit Hunden leben möchte, muss ihnen den ihnen gebührenden Platz schaffen und sich kümmern, um Erziehung, Beschäftigung, Gesellschaft, Bewegung, Gesundheitsvorsorge, Körperpflege.

Dabei kommt uns zugute, dass Hunde anpassungsfähig sind, sich mit fast allen Lebensumständen arrangieren können, solange sie ihren Platz in ihrem (Menschen-)Rudel haben.

Viele Menschen wissen nicht mehr, was ein Hund ist, was normale Verhaltensweisen sind und wie ein Hund kommuniziert. Als Hundehalter sollte man es wissen und Rücksicht auf die nehmen, die es nicht wissen. Seit der Erfindung der Hundeführerscheine ist diese Sache zumindest unter Hundehaltern besser geworden. Von Nicht-Hundehaltern kann man nicht verlangen, dass sie sich mit Hunden auskennen. Darauf muss man als Hundehalter unbedingt Rücksicht nehmen.

Hunde lieben Babywindeln

Hunde lieben Babywindeln

Wenn Hundehalter ein Baby bekommen, dann geht die Gewöhnung des Hundes an das Baby meistens recht problemlos vonstatten. Allerdings tragen Babys Windeln und Hunde haben eine gewisse Vorliebe für die Ausscheidungen und Magen- und Darminhalte anderer Tiere und eben auch...

mehr lesen